Dieckbreder: Pädagogische Ethik bei Menschen mit Autismus

Dieckbreder: Pädagogische Ethik bei Menschen mit Autismus
49,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • 111-4878
Frank Dieckbreder: Pädagogische Ethik bei Menschen mit Autismus Im vorliegenden Buch wird im... mehr
Dieckbreder: Pädagogische Ethik bei Menschen mit Autismus

Frank Dieckbreder: Pädagogische Ethik bei Menschen mit Autismus

Im vorliegenden Buch wird im Rekurs auf Klassiker wie Herbart und Kant eine allgemeine pädagogische Ethik entwickelt. Dies geschieht in Abgrenzung zur philosophischen Ethik. Diese Abgrenzung wird auf dem Hintergrund vollzogen, dass in der philosophischen Ethik in jeglicher dialektischen Situation ein Streben nach Symmetrie als Axiom gesetzt ist. Aufgrund der a priori unsymmetrischen Ausgangslage jeglicher Erziehungssituation, in der immer einer erzieht und der andere erzogen wird, ist die in der philosophischen Ethik angestrebte Symmetrie ausgeschlossen. Ausgehend von dieser allgemeinen pädagogischen Tatsache wird im Buch der Versuch unternommen, die Konsequenzen für den pädagogischen Umgang mit Menschen mit Autismus abzuleiten und in Handlungsmöglichkeiten zu übertragen. 156 S., kart., € 49,00

Bestell-Nr.: 111-4878

Weiterführende Links zu Dieckbreder: Pädagogische Ethik bei Menschen mit Autismus
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dieckbreder: Pädagogische Ethik bei Menschen mit Autismus"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen